-,-- € 0 Produkte

Gibt es eine Lkw Standklimaanlagen Pflicht?

Gesetzgebung-Standklima-PflichtNein, so gesehen leider national noch nicht. Bisher gibt es nur in den südlichen Ländern Italien und Spanien entsprechende Verpflichtungen für den Güterfernverkehr soweit Schlafstätten im Fahrzeug vorhanden sind. D.h. besitzt das Nutzfahrzeug keine Standklimaanlage wird die vorgeschriebene Ruhezeit nur dann anerkannt, wenn eine Kühlanlage vorhanden ist und nicht eingehaltene Ruhezeiten bedeuten immer auch Repressalien in Form von Strafgeldern oder gar Punkten.

Begründung: Eine z.B. im Sommer tagsüber abgehaltene Schlafphase kann nur erholsam sein, wenn die Fahrerkabinentemperatur bspw. eben durch LKW Standklimaanlagen tendenziell in Richtung der 18°C abgesenkt werden kann; so ist allgemein bekannt, dass die Leistungsfähigkeit im Berufsalltag durch nächtliche Hitze leidet. Diese mutmaßlich fehlende Konzentration durch Übermüdung birgt bekanntermaßen nun mal Gefahren beim Lenken von bis zu 40to. Nutzfahrzeuggesamtgewicht und ist immer wieder ausschlaggebend für schwere Unfälle mit Personenschäden.

Die Alternative das Fahrzeug laufen zu lassen, um die Serienklimaanlage zu nutzen ist des Weiteren aus Umweltbelastungs- und Kostengründen nicht sinnvoll.

Leider hat sich der Gesetzgeber bisher (seit der Anfrage beim Bundesamt für Güterverkehr August 2011) nicht dazu durchringen können, entsprechende Regularien für eine verpflichtende Standklima egal ob nun eine bycool, waeco oder eberspächer cooltronic, auf den Weg zu bringen. Der aktuelle Status der Anfrage ist zurzeit im wahrsten Sinne des Wortes: Eingeschlafen.

Vgl.: https://fragdenstaat.de/anfrage/sicherheit-im-straenverkehr-standklimaanlagenpflicht-fur-lkw/

suprcomonlineshop

Erstellt mit
Jetzt kostenlos
Shop eröffnen

 Einloggen

 |Ausloggen

 | Adminbereich| Ausloggen

suprS